Noelle-Schriftzug

Frontpage 100%Hey!! Ich bin Noelle. Ich bin 13 Jahre alt und komme aus Chile. Ich habe in Santiago, der Hauptstadt von Chile, gelebt. Santiago ist nicht so schön, weil es dort sehr viel Smog gibt. Aber insgesamt ist Chile ein sehr schönes Land. Vor allem der Norden und der Süden. Mit meiner Cousine bin ich einmal in den Süden nach Pucón gegangen. Dort sind wir in einem See Jetski gefahren. Das war sehr cool und ich will nochmal hingehen. Leider habe ich nicht alles in Chile gesehen, weil es ein sehr schönes Land ist. In Chile habe ich auch viele Freundinnen. Wir haben uns immer nach der Schule getroffen und viel Spaß gehabt.

Sowohl mein Vater als auch meine Mutter sind zur Hälfte spanisch und deutsch. Mein Vater ist mit 13 aus Deutschland wieder zurück nach Chile, und dort hat er später meine Mutter kennen gelernt. Mein Bruder und ich sind in Chile geboren. Mein Vater hat mit uns nur spanisch gesprochen, weil er nicht wollte, dass wir von ihm nur schlechtes Deutsch lernen. Deshalb ist meine Muttersprache spanisch und ich lerne erst hier deutsch.
Ich bin seit 10 Monaten in Deutschland. Tja, eigentlich geht’s mir gut hier. Aber am Anfang war es mir auch ein bisschen langweilig, weil ich hier nicht viele Freunde habe. Aber seit ich in einen Mädchenclub gehe, wo alle lustig sind, habe ich auch Spaß. Ich mag Rap und Pop Musik. Besonders mag ich die Musiker Justin Biber, Adele und die Rolling Stones. Über meine Zukunft mache ich mir jetzt noch keine Gedanken.

 

Gut integriert

Ich selber habe kein Problem mit Integration und fühle mich schon gut integriert. Aber anderen geht das nicht so. Es wäre besser, wenn die Deutschen mit den Migranten und Migrantinnen mehr Kontakt hätten.

Dein Vorschlag

Wie kann Integration deiner Meinung nach gut gelingen?